Hanffaser Geiseltal eG
 

Die Hanffaser Geiseltal eG steht im Finale der DGNB Sustainability Challenge 2024: Kategorie Start-up :)

Unterstützt uns beim Online-Voting für den Publikumspreis bei der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB).

https://dgnb.de/sc24-voting

(Auf der Seite nach ganz unten scrollen und abstimmen)


LAGA 2024 in Bad Dürrenberg

Sie finden unser Produkt Hanfmulch auf der Landesgartenschau von Sachsen-Anhalt in Bad Dürrenberg vom 19.04.2024 bis 13.10.2024. Mit der Stadt Mücheln zeigen wir unsere eingefärbten Schäben als Mulch. 

Eingefärbt wurden die Schäben von unserem Vertriebpartner Streichgut (Fachhandel für ökologisches Bauen, Wohnen und Gestalten) in der Spinnerei Leipzig.

 

Auf einen guten Start 2024 :)

Im Jahr 2023 ist viel passiert und wir haben schon einiges erreicht, u.a. wurde im April der Kauf unseres Grundstücks mit den bezugsfertigen Hallen notariell beurkundet. Mittlerweile sind wir bereits auf über 55 Mitglieder angewachsen, so dass zum 01.09.2023 unser 2. Vorstandsmitglied, Dr.-Ing. Susanne Bartholomé, bestellt wurde. Ebenfalls im September fand unser erstes Workshop-Wochenende statt, bei dem Interessierte unsere Produkte ausprobieren und einen tieferen Einblick in unser Projekt erhalten konnten. Wir bedanken uns für die große Unterstützung.

Jetzt schauen wir nach vorne und wollen 2024 die Faseraufschlussanlage bestellen. Die Verhandlungen mit der Bank sind noch nicht abgeschlossen. Da wir aber nicht untätig bleiben wollen, haben wir uns für das Crowdfunding entschieden, um weitere kleine Schritte gehen zu können, wie zum Beispiel die Anschaffung eines Hubwagens und eines Gabelstaplers, um erste Geschäftsbeziehungen mit unserem Produktportfolio zu festigen.
Auch die Instandsetzung der sanitären Anlagen in der zukünftigen Produktionshalle und kleinere Reparaturen am Dach stehen auf dem Programm.
Außerdem haben uns viele Anfragen erreicht, ob man uns auch unterstützen kann, wenn man nicht Mitglied werden kann oder will - deshalb hier die erste Runde des Crowdfundings:

https://www.startnext.com/hanffaser-geiseltal-eg-legt-lo

Schaut rein, gebt Feedback, unterstützt uns und teilt den Link gerne weiter!

Unser erstes Crowdfunding
(Weiterleitung - einfach aufs Bild klicken)



  • Eindrücke Theorie und Praxis Seminar zum Thema Hanfbau im September 2023

Freitag 15.09.2023 / Kick - Off an der Hochschule Merseburg

  1. Begrüßung: Prof. Dr. Gundula Barsch
  2. Grußwort: Herr Staatssekretär Dr. Steffen Eichner - Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt Sachsen-Anhalt
  3. Grußwort: Prof. Dr. Doreen Pick / Vertretung des Rektors
  4. Vortrag: Ria Elstner / Vorstand Hanffaser Geiseltal eG - Hanffaser Geiseltal eG - „Unser Beitrag für die Region“
  5. Vortrag: Felix Drewes (NHN, Hanfingenieur), Roger Dauer, (Hanfkalk Berlin, Cannabau, Gökcan Güney (Cannabau) „Chancen und Herausforderungen für Hanf als Baustoff und Schlüsselbaustein für eine regionale Bioökonomie“


Sa. + So. 16.09 / 17.09 2023 Workshoptag und Tag der offen Tür auf dem Gelände der Hanffaser Geiseltal eG in Mücheln

Zu Besuch auf dem Gelände war Frau Staatssekretärin Pötzsch des Ministeriums für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt.


  • 15. bis 17. September 2023 - Theorie und Praxis Seminar zum Thema Hanfbau

Wir sind stolz darauf, ein dreitägiges Seminar anzukündigen, das sich ganz dem Hanfbau widmet! Dieses einzigartige Ereignis findet vom 15. bis 17. September 2023 statt. 

Am Freitag den 15.09. ab 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr wird es im Hörsaal 2 der Hochschule Merseburg eine eine öffentliche Kick Off-Veranstaltung mit einem theoretischen Teil zu Nutzhanf und zum natürlichen gesunden und ressourcenschonenden Bauen mit Hanf geben (Hybrid - Veranstaltung).

Am 16.9.und 17.09., jeweils ab 10:00 bis ca. 16:00 Uhr, werden Hanfbauworkshops mit vorheriger Anmeldung bei der Hanffaser Geiseltal eG in Mücheln OT Stöbnitz (Werkstr. 01 / ehem. Reschka Gelände) durchgeführt. Fürs leibliche Wohl mit Köstlichkeiten, natürlich mit Hanf, wird auch gesorgt.

Weitere Informationen zum Seminar und Anmeldung > hier.

Jeder Interessierte ist herzlich zur Kick-Off Veranstaltung an der Hochschule Merseburg und zum Tag der offenen Tür auf dem Gelände der Hanffaser Geiseltal eG (ehem. Reschka Gelände), auch ohne Workshopteilnahme, willkommen.

Download > Flyer und Poster zum Seminar


  • Vom 23.06. bis 25.06.2023 haben wir die Hanffaser Geiseltal eG sowie Projekte der Hochschule Merseburg bei der Hanfmesse Mary Jane in Berlin vertreten.
  • Messestand der Hochschule im Konferenzbereich
  • Herstellung Hanf-Lehm-Stein mit Micheal Bader von URBAN CLEAN BUILDING
  • Jürgen Neumeyer (Geschäftsführer)_BvCW Branchenverband Cannabiswirtschaft e.V.
  • 2023-06-24 18.49.28
  • 2023-06-23 14.17.44-1 (1)
  • 2023-06-23 14.26.04-1
  • 2023-06-23 19.07.11
  • 2023-06-23 19.09.22
  • 2023-06-24 13.14.56
  • 2023-06-24 18.12.16
  • 2023-06-25 17.10.07


  • Am 03.05.2023 wurde gesät und zwar: Nutzhanf vom Biobetrieb Rittergut Etzdorf (Teutschenthal). Keine 3 Wochen später sehen die Jungpflanzen schon so aus:



  • Am 21.04.2023 haben wir unseren Kaufvertrag für ein Grundstück in Mücheln/ Stöbnitz unterschrieben.
Hier geht's zum Google-Maps-Link


  • The Body- Messe Leipzig

Unsere Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Susanne Bartholomé war am 05.05.23 auf der Leipziger Messe THE BODY. Sie hat dort einen Vortrag gehalten und die Hanffaser Geiseltal eG vorgestellt.


  • HIT Merseburg

    Frau Ivette Witkowski (Links im Bild 1) vertritt die Hanffaser Geiseltal eG am Informationsstand beim Hochschulinformationstag (HIT) an der Hochschule Merseburg am 22.04.2023 und informiert Studierende & Interessierte, wie den Merseburger Oberbürgermeister Herr Müller-Bahr sowie den Rektor Herrn Prof. Krabbes der Hochschule.
    (Beide links im Bild 3).
HIT_4
HIT_4
HIT_1
HIT_1
HIT_3
HIT_3


  • Hanfmulch in Merseburg

    Die Fläche am König-Heinrich-Denkmal in Merseburg wurde umgestaltet und soll durch ihre neue Beetführung den Blick aufs Denkmal führen/leiten. Die Gestaltung und die Auswahl der Pflanzen hat sich an dem mediterranen Bereich orientiert. Der aufgebrachte Hanfmulch komplementiert durch seine Struktur und Farbgebung das Gesamtbild. Weitere Infos über Hanfmulch findet ihr hier im Link.
    ©Sara Müller-Mitarbeiterin des Straßen- und Grünflächenamt


  • Teilnahme 1. Parlamentarischen Abend des Branchenverband Cannabiswirtschaft e.V.
Berlin Nr Kopie2
Versuch 2
Versuch 2


  • Eintragung im Genossenschaftsregister ist nun erfolgt.
  • 2. Platz beim Zukunftspreis 2022 - Am 15.11.2022 fand im Ständhaus Merseburg die Konferenz "Gemeinwohlökonomie. Ein Geschäftsmodell der Zukunft?" statt. In diesem Rahmen fand das Finale des Zukunftspreises 2022 statt. Der Zukunftspreis ist ein Ideenwettbewerb, ausgeschrieben durch den HoMe Gründerservice und die MITZ GmbH, bei dem zukunftsgerichtetes Engagement, Unternehmergeist und die Fähigkeit zur kreativen Problemlösung im Fokus stehen.


  • Am 24.10.2022 fand der Termin bei einer Notarin in Naumburg zur Eintragung ins Genossenschaftsregister statt. Dieser große Meilenstein der Gründung der Genossenschaft wurde nun erreicht :)
  • Informationsveranstaltung zum „Anbau von Nutzhanf“ am Do. 06.10.2022 / 14:30 Uhr in Merbitz (06193 Wettin-Löbejün - auf der Versuchsfläche des Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Versuchszentrums (AEVZ) Merbitz, Abteilung - Nutzpflanzen und Anbausysteme)
  • Besuch bei unserem Kooperationspartnern der Universität Halle (Saale) auf dem Hanfversuchsfeld und bei der Gesellschaft zur Förderung von Medizin-, Bio- und Umwelttechnologien e.V. / GMBU e.V. Halle (Saale) am 13.09.2022.                                     
  • Unsere Hanfernte 2022 von ca. 27 ha an vier Standorten (Burgwerben, Großjena, Altenroda und Querfurt) findet vom 09.09.2022 bis 12.09.2022 statt.
  • Eindrücke der Vorstellung der Hanffaser Geiseltal eG am 03.08.2022 ab 19:00 Uhr

             Blaue Blume
             Konrad Mehlhorn
             Cauerwitzer Dorfstraße 14
             06618 Mertendorf OT Cauerwitz

  • Vortrag beim 6. Netzwerktreffen "Nachhaltigkeit in der Wirtschaft" am 06.07.2022
  • Verhandlungsgespräche zur Finanzierung 
  • Investorensuche und Mitgliederwerbung ist im vollen Gange
  • Verhandlungen über den Standort sind noch nicht abgeschlossen